LED Sockelleisten: stilvolles Licht für jeden Raum

Es wurden keine Produkte gefunden, die deiner Auswahl entsprechen.


Was ist eine Sockelleiste und wozu braucht man sie?

Bei einer Fußbodenleiste handelt es sich um ein längliches Bauteil aus langlebigen Werkstoffen wie Holz, Metall oder Kunststoff, das den Übergang zwischen Wand und Boden markiert. Wie eine fließende Grenze ordnet sie den Raum, schützt die Wände vor Schmutz oder Stößen, deckt Fugen ab oder versteckt dahinter liegende Kabel. Darüber hinaus kann sie als bodentiefe Zierleiste eine dekorative Funktion übernehmen und den Einrichtungsstil des Raumes ergänzen.

Warum LED Sockelleisten?

Bei einer LED Fußleiste handelt es sich um eine Sockelleiste mit LED Beleuchtung. Mit einer LED Fußleiste können Sie Ihre Wohn- und Nutzräume indirekt beleuchten und in verschiedene Farben hüllen. Jede Farbe unterstützt eine andere Atmosphäre. Ein rötliches Licht bietet sich z. B. im Wohnzimmer an, wo Sie sich gemeinsam mit Ihrer Familie und Freunden entspannen möchten. Grünes und blaues Licht belebt den Geist und kann Ihnen dabei helfen, Ihre Kreativität in der Küche auszuleben. Weißes Licht schont die Augen und sollte dort eingesetzt werden, wo Sie sich konzentrieren müssen: im Arbeitszimmer. Darüber hinaus können Sie selbst bestimmen wie das Licht in den Raum fallen soll, in dem Sie beim Kauf darauf achten, wo der LED Kanal platziert ist. Bei unseren LED Sockelleisten gibt es drei Möglichkeiten: Der LED Kanal kann nach oben ausgerichtet sein, parallel zum Boden verlaufen oder mittig platziert sein (Deckenleiste).

Welche Designs gibt es?

Der Klassiker unter den Sockelleisten-Designs bildet das Hamburger Profil (auch Berliner Profil genannt). Bei dieser Profilart wird die Fußbodenleiste kunstvoll ausgefräst und flacht nach unten hin eben ab. Die geschwungene Form des Hamburger Profils harmoniert hervorragend mit opulenten Stuckarbeiten wie man sie in Altbauwohnungen findet und wird dort besonders häufig verwendet. In unserem Sortiment finden Sie z. B. gletscherweiße Sockelleisten aus Massivholz im Hamburger Profil oder weiß lackierte Sockelleisten aus MDF im Berliner Profil. Im Gegensatz dazu setzen moderne Designs auf gerade Abschlüsse ohne geschwungene Ausfräsungen und bedienen eine reduzierte Formensprache. Wenn Sie eine schlichte, aber elegante weiße Sockelleiste suchen, dann bieten sich z. B. die Varianten "Köln" oder "München" aus unserem Sortiment an. Weiße LED Sockelleisten erhalten Sie bei uns ebenfalls in einem zeitlos klassischen Design, das sich leicht mit jedem Wohn- und Einrichtungsstil kombinieren lässt.

Welche Farben gibt es?

Weiß ist die Grundfarbe unserer Sockelleisten und die perfekte Wahl, um sich jedem Interieur anzupassen. Auf dunklen Fußböden kreieren weiße Sockelleisten einen elegant und edel wirkenden Kontrast, während sie bei hellen Böden einen harmonisch fließenden Übergang zwischen Wand und Fußboden ermöglichen. Unsere Sockelleisten gibt es in zwei Ausführungen: lackiert oder foliert. Mit der Wahl eines besonders hellen Weißtons wie z. B. "Gletscherweiß" aus unserem Sortiment, können Sie einen unaufdringlichen und dennoch auffallenden Akzent in Ihren Wohnräumen setzen.

Aus welchen Materialien können Sie wählen?

Unsere weißen Sockelleisten gibt es in zwei Ausführungen: Massivholz oder MDF. LED Sockelleisten gibt es aus MDF mit einer weißen Grundierfolie oder als Aluminiumprofil, das Sie mit unterschiedlichen Sockelleisten aus unserem Sortiment kombinieren können. Diese Materialauswahl erlaubt es Ihnen, die weißen Sockelleisten mit den stilistischen Anforderungen Ihrer Wohn- und Nutzungsräume zu harmonisieren. So sind folierte Sockelleisten aus MDF nicht nur preisgünstig langlebig und stabil, sondern vielseitig kombinierbar: Sie passen hervorragend zu Laminat und Teppichboden, aber auch zu Fliesen und Steinböden. Massivholzsockelleisten aus Kiefern- oder Buchenholz wiederum sind sehr robust und halten Feuchtigkeit lange stand. Die Maserung ist ein typisches Erkennungszeichen von Holz und betont eine behagliche Wohnatmosphäre. Ob Sie sich für MDF oder Massivholz entscheiden, hängt letztlich von Ihren persönlichen Qualitätsvorstellungen und Vorlieben ab: LED Sockelleisten aus MDF mit weißer Grundierfolie unterstreichen z. B. eine modern ausgerichtete Wohnraumgestaltung, während weiße Fußbodenleisten aus Massivholz im Berliner Profil klassische Interieurs betonen.

Wie werden LED Sockelleisten montiert?

Um LED Sockelleisten einfach und unkompliziert zu montieren, empfehlen wir Ihnen das speziell auf unsere Sockelleisten abgestimmte Befestigungsclip-System. Mit diesem System können Sie in drei Schritten die LED Sockelleisten unsichtbar anbringen: 1. Im ersten und wichtigsten Schritt befestigen Sie die vorgebohrten Befestigungsclips an der Wand und sichern diese mit den mitgelieferten Dübeln und Schrauben. 2. Im zweiten Schritt stecken Sie die Einbauleiste auf den Befestigungsclip, bis diese einrastet. 3. Im dritten und letzten Schritt führen Sie das LED Leuchtband durch den ausgefrästen LED Kanal. Auf die Einsparung, in der sich das LED Leuchtband befindet, wird eine durchsichtige Schutzabdeckung gesetzt. Wichtig: Soll der Lichtstrahl parallel zum Boden verlaufen und nicht nach oben zeigen, müssen Sie ein Aluminiumprofil verwenden, das auf dem Fußboden verlegt wird. Das LED Leuchtband wird in das Aluminiumprofil eingeführt und mit der Schutzabdeckung verschlossen. Darauf setzen Sie dann die jeweilige Sockelleiste, die Sie wieder mit dem unsichtbaren Befestigungsclip-System fixieren können. Alternativ können Sie Ihre Sockelleisten aber auch nageln, kleben oder verschrauben. Achten Sie beim Kleben unbedingt darauf, nur lösungsmittelfreie Montagekleber zu verwenden!

Welches Zubehör wird benötigt?

Für die Montage von LED Sockelleisten mit dem Befestigungsclip-System benötigen Sie einen Schlagbohrer, eine Wasserwaage, einen Akkuschrauber und/oder einen Schraubenzieher. Achten Sie unbedingt darauf, die richtigen Befestigungsclipse zu wählen: Es gibt jeweils gesonderte Befestigungsclipse für Sockelleisten und Deckenleisten! Außerdem gibt es spezielle Befestigungsclipse für Einbauleisten im Berliner Profil. Falls Sie unebene Böden oder schiefe Wände haben, benötigen Sie Ausgleichshölzer, um diese Unebenheiten auszugleichen. Für einen sauberen Abschluss der Sockelleisten an den Innen- und Außenecken empfehlen wir Ihnen den Einsatz von Eckhölzern.

Was zeichnet sockelleisten-kaufberater.de aus?

Es erwartet Sie eine große Vielfalt an hochwertigen Produkten von deutschen Herstellern zu günstigen Preisen. Alle Produkte können Sie sofort online bestellen. Das verwendete Holz stammt ausschließlich von FCS- und PEFC-zertifizierten Herstellern. Diese streng regulierte Auswahl ist ein klares Bekenntnis zum Umweltschutz mit dem wir einen Beitrag zur Unterstützung nachhaltiger Waldwirtschaft und des Artenerhalts leisten wollen. Sollten Sie weitere Fragen rund um das Thema Sockelleisten mit LED Beleuchtung haben, können Sie uns von Montags bis Freitags von 09:00 bis 18:00 telefonisch erreichen. Wir helfen Ihnen gerne weiter!